Papier d'Arménie®

Papier d’Arménie® ein Familienbetrieb am Puls der Zeit seit 1885

Die Geschichte des Papier d’Arménie® beginnt im 19. Jahrhundert. Auf einer Reise nach Armenien bemerkte Auguste Ponsot, dass die Einwohner ihre Häuser parfümierten und desinfizierten, indem sie Benzoe verbrannten.

Da er von dieser traditionellen und umweltfreundlichen Praxis begeistert war, beschloss er, das Produkt nach Frankreich zu importieren. Sein Geschäftspartner, der Apotheker Henri Rivier, entdeckte damals, dass man durch das Auflösen von Benzoe in 90-prozentigem Alkohol einen lang anhaltenden Geruch erhält. Durch die Zugabe von Parfüm entsteht eine angenehme und hartnäckige aromatische Mischung. Zum Trägermaterial wurde Löschpapier, da es die Mischung aufnimmt, dabei den ursprünglichen Benzoegeruch bewahrt und langsam verbrennt, ohne eine Flamme zu bilden.

Die Herstellung des ältesten Raumdufts ist handwerklich der eines Luxusprodukts würdig – 6 Monate und nicht weniger als 12 Produktionsschritte sind nötig, um das berühmte kleine Notizbuch zu erhalten.

 

Zeigt alle 8 Ergebnisse

20,00

Enthält 20% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Ausführung wählen

4,00

Enthält 20% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
In den Warenkorb

6,00

Enthält 20% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Weiterlesen
Räucherpapier Papier d´Arménie Box 1900

44,00

Enthält 20% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
In den Warenkorb

35,00

Enthält 20% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Weiterlesen

32,00

Enthält 20% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Weiterlesen
Papier d´Arménie Box Vintage

24,0036,00

Enthält 20% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Ausführung wählen